ZIVILDIENST

Der Sozialhilfeverein Mödling und Umgebung ist anerkannter Träger des Bundesministeriums für Zivildiensteinrichtungen.

Als Zivildienstleistender in unserer Einrichtung erbringst du einen wertvollen Beitrag zum Gesundheits- und Sozialwesen Österreichs. Du unterstützt eine Organisation mit einem sinnvollen Hintergrund und hilfst Menschen. Gleichzeitig hast du die Chance, viel Brauchbares zu lernen und kannst wertvolle Erfahrungen sammeln.

Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Hilfsdiensten bei Essen auf Rädern, der Unterstützung der Sozialstation, Botendienste, bis hin zur Administrativen Tätigkeiten in der Verwaltung und Organisation. Unsere Zivildiener werden in die Arbeitsabläufe der jeweiligen Stelle integriert und helfen mit, die Ziele und Aufgaben der Stelle zu erreichen.

 

Ohne die Mitarbeit und Mithilfe der Zivildiener könnten viele Aufgaben und Dienstleistungen nicht realisiert werden.

 

Wunschzuweisungen möglich:

Unter Wunschzuweisungen verstehen wir, dass sich am Zivildienst interessierte Personen vorab die Einrichtung aussuchen und mit der/dem  Zivildienstbeauftragten persönlichen Kontakt herstellen. Der Sozialhilfeverein Mödling schreibt danach an die Zivildienst GmbH eine Bitte um "Wunschzuweisung" der konkreten Person. Diese Vorgangsweise ist sehr empfehlenswert und unser Leitfaden für Zivildiener soll dich dabei unterstützen. Damit können schon vorab Informationen über die Inhalte der Arbeit in der Einrichtung und die dort handelnden Persönlichkeiten ausgetauscht werden.

Wenn Sie Ihren Zivildienst in unserer Einrichtung SOZIALSTATION des Sozialhilfeverein Mödling und Umgebung ableisten wollen, nehmen Sie rechtzeitig - mindestens ein Jahr vor des gewünschten Antrittstermins - Kontakt auf.

 

Kontaktdaten:


Beatrix Frauenhofer

Assistentin des Vorstandes

Leitung Office - Essen auf Rädern

Vorgesetzte der Zivildienstleistenden

 

 T.:  ++43 (0) 664 / 530 86 21

E.: office.svmoedling @a1.net

Sozialhilfeverein Mödling und Umgebung

Neusiedlerstrasse 1, EG, Tür 33

2340 Mödling

Unsere Partner

Unterstützungsinstitut Prof. Walter Völkl